Die erfolgreichsten Torschützen der Euro League

[ivcs]
Type: article
[/ivcs]

Die UEFA Euro League und ihre Vorgängerwettbewerbe, UEFA Cup und dem Messestädte-Pokal, haben einige herausragende Fußballer gesehen und dabei waren auch einige starke Stürmer, doch keiner hat mehr Tore in diesem Wettbewerb erzielt, als die folgenden drei Spieler:

Henrik Larsson

Zwischen 1996 und 2008 erzielte der legendäre schwedische Stürmer Henrik Larsson in 45 europäischen Spielen 31 Tore und ist bis dato immer noch der Rekordhalter für die meisten Tore in der Euro League. In dieser Zeit trug er die Trikots von Celtic Glasgow, dem FC Barcelona und Helsingsborg IF. Larsson war ein exzellenter Stürmer, der mit seinem Bewegungsspiel stets die richtigen Lücken fand und so eine große Torgefahr ausstrahlte. Dabei war er in der Lage, mit beiden Füßen torgefährliche Abschlüsse zu generieren. Auch in der Luft war, trotz seiner geringen Körpergröße, auch ein Kopfball eine gefährliche Waffe.

Radamel Falcao

Im Gegensatz zu Larsson ist Falcao immer noch aktiv und da sein jetziger Verein, Galatasaray Instanbul, auch dieses Jahr in der Europa League spielt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass er Larsson bald überholen wird. Bisher hat er in 31 Spielen dreißig Tore erzielt und so fehlt ihm nur noch eins, um Larsson einzuholen. Falcao gilt als natürlicher Stürmer, der mit fast jedem Körperteil Torgefahr ausstrahlt und aus nahezu jeder Situation treffen kann. Dabei ist vor allem seine Kopfballstärke eklatant und er gilt als bester Kopfball-Spieler auf der Welt. Aufgrund seiner beeindruckenden Torquoten könnte die folgende Saison für ihn geschichtsträchtig werden.

Klaas-Jan Huntelaar

Klaas-Jan Huntelaar dürfte den meisten deutschen Fußball-Fans noch bekannt sein, da er lange Zeit beim FC Schalke 04 auf Torjagd gegangen ist. In 48 Spieler hat der Ex-Schalker dreißig Tore erzielt. Er wird vorerst aber nicht den Larsson-Rekord brechen, da sein Team diese Saison in der Champions League spielt. Der Holländer ist ein erfahrener Stürmer, der schon so gut wie alles im Spiel gesehen hat. Dabei ist er auch im höheren Stürmer-Alter noch immer torgefährlich.